Termine
Nachlese

Salzsackblues im Eifelsommer

30.09.2016

Rektor a.D. Werner Lutz und Konrektor a.D. Rafael Rieck hielten ihr Publikum in Atem [lesen]


Alle an Bord!

26.09.2016

Einschulung der neuen Fünftklässler [lesen]


Frauenpower bei Jugend forscht

24.09.2016

Naturforscherinnen gewinnen Sonderpreis [lesen]


Autorenlesung mit Lokalkolorit

21.09.2016

Am kommenden Mittwoch, den 28.09.2016 um 19:00 Uhr wird unser ehemaliger Schulleiter Herr Werner Lutz seinen ersten Roman "Ameisen brennen nicht - schicksalhafter Eifelsommer" vorstellen. Bei seiner Lesung wird er uns ...  [lesen]


St. Stephanus-Realschule plus Nachtsheim

Integrative Realschule mit Ganztagsangebot

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) - Junge Erwachsene für das neue Schuljahr gesucht!

Unsere Schule beschäftigt seit etlichen Jahren junge Erwachsene, meist (Fach-)Abiturienten, im Freiwilligen Sozialen Jahr. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrern, der Schulleitung und dem Sekretariat bietet sich ein vielfältiges ...  [lesen]


Herzlich willkommen!

Die St. Stephanus-Realschule plus  steht in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Vordereifel, die für Ausstattung und  Unterhalt in den letzten Jahren vieles unternommen hat. Die Schule verfügt daher nicht nur über bestens ausgestattete Fachräume, sondern auch über eine moderne Mensa und zwei Sporthallen. Der Sportplatz der Ortsgemeinde Nachtsheim steht den Schülern ebenfalls während der gesamten Schulzeit zur Verfügung. 

Die Schule arbeitet nach dem integrativen Modell, was ein gemeinsames Weiterlernen nach der Orientierungsstufe auch in den Klassen 7 und 8 bedeutet. Lediglich in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik wird in zwei Leistungsebenen differenziert. Ab Klasse 9 werden die Schüler und Schülerinnen dann auf die Abschlüsse Berufsreife oder qualifizierter Sekundarabschluss 1 (früher Mittlere Reife) vorbereitet. Die Berufsreifeschüler absolvieren dabei einen Praxistag pro Woche in einem Betrieb und erhalten so frühzeitig Kontakt zur Arbeitswelt. Für die Schüler/innen, die den Sekundarabschluss anstreben, gibt es berufskundliche Orientierung in Praktika und im Unterricht, so dass eine betriebliche Ausbildung ebenfalls gut vorbereitet wird.

Darüber hinaus hält die Schule im Ganztagsbereich Angebote im sportlichen, künstlerischen und handwerklichen Bereich bereit. Außerdem kann man sich in Aufbaukursen auf den Besuch der gymnasialen Oberstufe oder der FOS vorbereiten.

Wandertage, Konzerte, Theateraufführungen und gemeinnützige Aktionen einzelner Klassen oder der Schulgemeinschaft tragen zu einem gedeihlichen Schulklima bei, bei dem jedes Kind sich bestmöglich entwickeln und seine Stärken entdecken kann.

 

 

 

 

 

 

Schultelefon

02656 952890

Ganztagsprojekte

 

Zu verkaufen!

Apfelsaft aus unserer Sammelaktion!

Eifel-Award 2014
To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.
Impressum
Kontakt
MensaMax
Name: 
Passwort: